Roadmap, Grundfunktionen und mehr

0 KommentareJonathan Nessier
  • 03.03.2018
  • 0 Kommentare
  • Jonathan Nessier

Das Neoflow CMS steht kurz vor dem ersten Alpha Release. Aus diesem Grund möchten wir in paar wenigen Worten erklären, was man beim ersten Release erwarten darf und was gemäss Roadmap unter Grundfunktionen zu verstehen ist.

Wer schon die Roadmap auf unserer Seite über das Neoflow CMS studiert hat, wird sicher bemerkt haben, dass der erste Alpha Release unseres Content Management Systems vor der Tür steht.

Mit dem anstehenden Alpha Release möchten wir die Grundfunktionen des CMS für erste Tests und das generelle Ausprobieren zur Verfügung stellen. Die Grundfunktionen decken neben dem umfangreichen Neoflow Framework folgende CMS-spezifischen Komponenten und Funktion ab und gelten nach der Veröffentlichung dann als "Feature complete":

  • Backend mit den Adminseiten
  • Mehrsprachigkeit
  • Berechtigungssystem
  • Erweiterbarkeit mittels Module und Themes
  • Frontendfunktionen
  • Installations- und Updateassistenten

Für die Veröffentlichung und dem damit verbundenen ersten Alpha Release im April 2018 fehlt nur noch der letzte Feinschliff.

Wer sich schon heute an das Neoflow CMS  heranwagen will, der kann jederzeit das Content Management System gemäss dem aktuellsten Entwicklungsstand auf der offiziellen GitHub-Seite herunterladen und installieren (bitte nicht vergessen das Readme zu lesen).

Feedbacks, gerade zum Neoflow CMS, sind via Kontaktformular oder als Kommentare jederzeit Willkommen und erwünscht!

Wir bei Neoflow freue uns auf die Zukunft und geben alles, dass das Neoflow-eigene Content Management System ein langfristiger Erfolg wird.


Kommentare